Vorschalt_Text.png
DuJ.png
 
 
1/6

BETTER CHANCE ist eine Initiative von

Footprints International e. V.

für Kinder in Sambia.
Wir geben Menschen die Chance auf

ein besseres Leben.

 
 

Du kannst uns vertrauen,
dass Deine Spende genau da
ankommt, wo sie gebraucht wird:
Bei den Menschen in Sambia.

Wir haben keinen teuren Verwaltungsapparat

und alle bei uns arbeiten
ehrenamtlich.

 

Unsere Vision ist es, in Kinder zu investieren und ihnen Zugang

zu einer Grundbildung zu verschaffen.

Von der Grundschule bis zum Universitätsabschluss. Unsere Mission ist es vor Ort zuverlässige und motivierte Partner zu unterstützen, die ihr Land verbessern wollen. Keine unangemessene Hilfe von Europäern, die aus einem kulturellen Kontext heraus denken, dass man anders leben müsste. Unterstützung und Hilfe ist nur am Puls der Menschen des Landes und in ihre eigene Motivation und Kultur integriert sinnvoll. Bei uns ist Hilfe zur Selbsthilfe kein Slogan, sondern Programm. Für ein besseres Leben mit Perspektive

IMG_8523.jpg
 
 

WIR GEBEN KINDERN

EIN ZUHAUSE

 

Wir geben Kindern, die aus unterschiedlichsten Gründen nicht zu Hause bei ihrer Familie leben können, ein Zuhause. Oft sind die Eltern an Aids oder anderen Krankheiten gestorben. Die Aids-Sterbe-Rate in Sambia liegt trotz Aufklärung und medizinischer Hilfe bei über 11%. Viele der Kinder Sambias sind Vollwaisen. Unsere Kinderhäuser liegen auf dem Gelände der Schule, sodass die Kinder einen kurzen Schulweg haben. Der Campus als Lebensmittelpunkt.

Mehr Bilder ansehen

Bildschirmfoto 2020-09-06 um 22.40.04.pn

WIR BAUEN SCHULEN

 

In der Schule wird fleißig gelernt. Hier ist es, anders als in Deutschland, ein Privileg, wenn man in die Schule gehen darf. Wir unterstützen die Schule mit Gehalt, um die Lehrer zu bezahlen, mit Baumaßnahmen, um ein Gebäude zu erhalten, mit Materialien und mit dem Angebot, die Fortbildung der Lehrer zu fördern, um das Niveau hoch zu halten.

Mehr Bilder ansehen

IMG_9141.jpeg
 

UND NACH DEM UNTERRICHT?

 

Um den Tag zu strukturieren und sich sinnvoll zu beschäftigen, unterstützen wir engagierte Einheimische, die Fußballtraining anbieten.

Die Sportteams bestehen aus

- 7 Trainern

- 8 Mannschaften

- 120 Kindern

Wir unterstützen, indem wir einheitliche Sportkleidung, passende Schuhe und Trainingsmaterialien beschaffen. Die Kids fühlen sich wie echte Profis.

Mehr Bilder ansehen

IMG_0631.jpeg
 

Lass uns gemeinsam

die Welt verändern!
 

Spendenbutton.png
 

So wie bei Anna:

 
FlemingsMtonga.png
Hanno.png
Tanja.png
Norbert.png
Zitat_ohne1.png
Kat.png
Lukas.png
VioletMtonga.png
Kai.png
4.png
Jo.png
Dani.png
Nicole.png
Peter.png
 

Yasa Queens

Meet and support the young Zambian women of the YASA Queens Football Club - a football team that is ambitious, skilled and willing to aim high to win the very first title in Zambia’s highest league, the Zambia Women’s Super League.

F374A4BA-671B-4299-AE36-127AD5FB8BB5.jpeg

The YASA Team

Who are the YASA Queens? YASA stands for Youth Armory Soccer Academy and the „Queens“ are YASA’s most senior female football team. YASA gives young women with vulnerable backgrounds from across Zambia an opportunity for free education and housing while playing football at the highest level. Often they are orphans and from destitute settings with little opportunity for school education in their home villages. Every day the „Queens“ demonstrate their capacity to take their lives into their own hands supported by a group of highly motivated volunteers who coach them whilst also giving them parental guidance, helping them to avoid early pregnancy, drugs and promoting educational advancement. Not surprisingly YASA’s women’s section has produced some of Zambia’s best players, playing in Zambia’s National Team as well as in leagues in Europe and Asia.

535B69EB-E2B3-4CD8-9900-A373768134AD.png

Play-Offs Final 2022

Why are we supporting a women's football team in, of all places, Zambia? It’s because these young women are great athletes and because of their willingness to fight to change their life’s outlook! We know and support them from their first day of training, have seen where and how they live and watched them learn, train and play.

EA98E2E4-7944-40F9-93E1-81B7EE90C81A.png

Ina supports YASA as board member since 2020

Ina Ruthenberg is newly part of our Better Chance team and first came to Zambia in 2015 to lead the World Bank engagement in the country. Zambia is a country that embraced her quickly, pulled her to it and then she was the one who fully embraced it.

For her the challenges in Zambia are visible everywhere as is the potential the country offers. Living in Lusaka, she and her husband Marc found the opportunity of supporting the girls of YASA Queens. This group of girls come from very vulnerable backgrounds often are orphans and are selected for their skills in soccer as well as their eagerness for education. In our boarding house they find a secure space with very basic living comforts.